Home / Motorrad News / ▷ LPI-EF: Verkehrsunfall zwischen Pkw und Motorrad mit einer schwerverletzten Person

▷ LPI-EF: Verkehrsunfall zwischen Pkw und Motorrad mit einer schwerverletzten Person

2018-09-08 23:51:17

B4, Elxleben (ots) – Am 08.09.2018 ereignete sich auf der Bundesstraße 4 kurz vor Elxleben in Richtung Erfurt ein Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person.

Ein 59 jähriger befuhr die Bundesstraße 4 in Richtung Erfurt. Ein 38 jähriger Mann mit seinem VW T6 fuhr hinter dem . Auf Grund von Unaufmerksamkeit fuhr der 38 Jähriger mit seinem T6 ungebremst auf das auf und schiebt dieses in den Straßengraben. Der Motorradfahrer wurde durch den Unfall schwerverletzt und ins Klinikum nach Erfurt verbracht. Der VW-Fahrer blieb unverletzt.

An dem Motorrad und dem VW Transporter entstand ein Gesamtschaden von ca. 10.000 Euro. Ein Atemalkoholtest bei dem 38 jährigen VW-Fahrer ergab einen Wert von 0,31 Promille. ES folgte eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheines.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Erfurt
Polizeiinspektion Sömmerda
Telefon: 03634 336 0
E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de
Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.