Home / Motorrad News / ▷ POL-HM: Motorrad-Aufsassen schwer verunglückt – Sozia mit Rettungshubschrauber in …

▷ POL-HM: Motorrad-Aufsassen schwer verunglückt – Sozia mit Rettungshubschrauber in …

2018-08-08 12:22:45

Coppenbrügge (ots) – Am gestrigen Dienstagnachmittag sind bei Harderode bei einem Motorradunfall zwei Personen schwer verletzt worden.

Das verunglückte gegen 16.45 Uhr auf der Landesstraße 588 zwischen Bremke und Harderode.

Die Ursache ist noch völlig unklar. Fest steht bislang, dass die in einer langgezogenen Kurve von der Fahrbahn abgekommen ist.

Beide Motorrad-Aufsassen, ein Ehepaar aus Wietze (Landkreis Celle), wurden schwer verletzt.

Der 60-jährige Fahrer kam mit einem Rettungswagen in eine Hamelner Klinik.

Seine 52-jährige Sozia wurde mit dem Rettungstransporthubschrauber “Christoph 4” nach Hannover geflogen.

Die Beteiligten konnten zum Unfallhergang nicht befragt werden (Sozia) bzw. hatten keine Erinnerungen zum Unfall (Fahrer).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz" class="uri-ext...

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 29

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.