▷ POL-OG: Friesenheim, L 118 – Von Motorrad abgeworfen

2018-08-08 09:13:00

Friesenheim (ots) – Ein 27 Jahre alter Motorradfahrer hat am Dienstagabend nach einem Sturz auf der L 118 zwischen Schuttern und Friesenheim Verletzungen davon getragen und musste mit einem Rettungswagen in das Ortenau Klinikum Lahr gebracht werden. Weshalb der Mittzwanziger kurz nach 19 Uhr in einer Linkskurve zu Fall kam, ist noch unklar. Fest steht, dass das Zweirad gegen die dortige Leitplanke prallte und der Biker von seiner Yamaha abgeworfen wurde. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nach derzeitigem Stand der Ermittlungen nicht vor. Das Motorrad musste an den Abschlepphaken. Der Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen