17-Jähriger schlittert mit Motorrad in Wohnmobile – schwer verletzt

2018-07-26 13:01:00

In einer leichten Rechtskurve verlor der 17-jährige Münchner die Kontrolle und schlitterte gegen zwei Wohnmobile. Er musste schwer verletzt ins Krankenhaus.

MünchenDie Polizei München berichtet: Am Donnerstag gegen 01.50 Uhr fuhr ein 17-jähriger Münchner mit seinem Motorrad KTM auf der Lemgostraße. Eine Motorradschutzkleidung wurde nicht getragen. In einer leichten Rechtskurve verlor der 17-Jährige aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Motorrad und kam nach links von seinem Fahrstreifen ab. 

Hierbei kollidierte er zuerst mit einem am rechten Gegenfahrstreifen geparkten Wohnmobil VW eines 73-Jährigen. Trotz des Zusammenstoßes gelang es dem 17-Jährigen nicht die Kontrolle über das Motorrad zurückzugewinnen und er touchierte anschließend ein weiteres dort geparktes Wohnmobil Fiat einer 72-Jährigen. 

Dieses wurde ebenfalls leicht beschädigt. Nach dem zweiten Zusammenstoß stürzte der 17-Jährige, wobei sein Motorrad führerlos wenige Meter weiter…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen