18-Jähriger in Hessen auf dem Weg zur MPU auf dem Motorrad erwischt

2018-05-15 18:31:00

Friedberg –

Ausgerechnet auf dem Weg zur MPU ist ein 18-Jähriger am Montag von der Polizei erwischt worden. Allerdings war der junge Mann ohne Führerschein nicht zu Fuß unterwegs, die Beamten stellten ihn auf einem Motorrad.

Der 18-Jährige geriet zufällig in eine Verkehrskontrolle, teilte die Polizei mit. Zwar versuchte er noch zu fliehen, wurde von den Beamten jedoch schnell gestellt.

Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann aufgrund einer früheren Straftat eine Führerscheinsperre, weswegen er an dem Tag zur Medizinisch-Psychologischen-Untersuchung, dem berüchtigten „Idiotentest“ für Autofahrer, antreten sollte.

Den Termin konnte sich der junge Mann letztlich sparen. Der…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen