Home / Racing News / 2018 mehr Fans an den MotoGP-Strecken als je zuvor

2018 mehr Fans an den MotoGP-Strecken als je zuvor

2018-12-06 13:00:57

(-Total.com) – Die MotoGP hat in der abgelaufenen Saison einen neuen Zuschauerrekord aufgestellt. Laut eigenen Angaben strömten bei den 19 WM-Läufen der Saison 2018 insgesamt 2.884.242 Fans an die Rennstrecken – und damit mehr als je zuvor. Der alte Rekord stammt aus der Saison 2015, als es 2.717.314 Zuschauer waren. 2016 und 2017 setzte anschließend ein minimaler Abwärtstrend ein.

Der Vollständigkeit halber muss erwähnt werden, dass es in der Saison 2018 erstmals 19 Rennen gab und somit einen Grand Prix mehr als in den Vorjahren. Doch auch mit (gerundet) durchschnittlich 151.802 Zuschauern pro Wochenende liegt man über dem alten Bestwert aus dem Jahr 2017 (im Schnitt 150.961). Das stärkste Rennen war die Thailand-Premiere mit 222.535 Zuschauern am gesamten Wochenende.

Über den größten Zuwachs durfte sich 2018 – von Thailand…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 83

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen