Home / Motorrad News / 24-Stunden-Test für E-Motorrad auf Bundesstraße 96

24-Stunden-Test für E-Motorrad auf Bundesstraße 96

Hits: 0

2018-03-10 01:33:50

Neustrelitz/Berlin –

Ein 24-Stunden-Test für ein Elektromotorrad ist an diesem Wochenende auf der Bundesstraße 96 rings um Neustrelitz geplant. Der Berliner Remo Klawitter will im Auftrag des Landeszentrums für erneuerbare Energien Mecklenburg-Vorpommern von Samstagmittag bis Sonntagmittag mit seinem Elektromotorrad zwischen Neubrandenburg und Oranienburg hin und her fahren. „Wir wollen zeigen, was heute schon im Alltag mit Elektromotorrädern möglich ist”, sagte der 38-Jährige im Vorfeld. Ähnliche 24-Stunden-Fahrten mit E-Autos habe es mehrfach gegeben, allerdings eher auf Autobahnen.

Nun soll erstmals ein E- im Alltag getestet werden. Klawitter hofft, trotz Aufladepausen in Neustrelitz etwa 1000 Kilometer zu schaffen. Am Landeszentrum arbeitet ein Kompetenzzentrum E-Mobilität, das dem Elektroantrieb vom Rad bis zum Schiff zum Durchbruch verhelfen soll. (dpa/mv)

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.