30 Jahre unterwegs | Diemelstadt

Motorradfreunde aus Rhoden30 Jahre unterwegs23.02.16 – 15:4730 Jahre unterwegs+Der Motorradclub Rhoden feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen. Foto: pr© prSie sind 30 Jahre unterwegs: Die Motorradfreunde des MC Rhoden feiern Geburtstag.Beim Rock am Ring-Festival 1985 hatten drei Motorradfahrer aus Rhoden die Idee, einen Motorradclub zu gründen. Nach gründlicher Vorbereitung erfolgte die Gründung im Mai 1986. Ein Höhepunkt in den 80er Jahren war die Fahrt zum legendären „Werner-Rennen“ in Hartenholm, bei dem der „Werner“-Comiczeichner Rötger Feldmann (Brösel) mit seinem Motorrad-Eigenbau gegen den Porsche seines Freundes Holgi antrat. Mit steigenden Mitgliederzahlen wurde der Club aktiver. So übernahm der MC die Patenschaft für die Pflege des „Hagenberges“ und richtete von 1992 bis 1994 das Hagenbergfest aus. 1995 schlosen sich die Rhoder Motorradfreunde einer Gemeinschaft von 17 Motorradclubs aus dem Waldecker Land und dem Raum Marburg/Biedenkopf an. Im gleichen Jahr fand das erste Motorradtreffen des Clubs in Rhoden statt. (Mehr in der gedruckten Ausgabe)

Quelle: 30 Jahre unterwegs | Diemelstadt

Seite generiert in 0,966 Sekunden