44-Jhriger kommt mit Motorrad in Gegenverkehr und landet im Graben

2018-09-16 16:52:13

Ein Motorradunfall platzt mitten in der Idylle vieler Frankenwald-Ausflgler am am sptsommerlichen Sonntagnachmittag. Um 14.10 Uhr verliert ein 44-Jhriger aus dem nordstlichen Landkeis Kronach auf der Staatsstrae zwischen Steinwiesen und Nordhalben die Kontrolle ber sein Zweirad.

Von Steinwiesen kommend nach dem Ausflugsziel Mauthaus gert er in einer Linkskurve in den Gegenverkehr und touchiert einen entgegenkommenden Pkw der Marke „Mini“. Das Motorrad streift Seitenspiegel und Fahrerseite. Der ortskundige Mann wird in der Folge von seinem Motorrad geschuldet und bleibt auf der rechten Fahrbahnseite im Graben liegen. Er wird verletzt, ist aber ansprechbar. Ein alarmierter Notarzt bernimmt die Erstversorgung, ehe der Rettungswagen den Verunglckten in die Kronacher Frankenwaldklinik bringt.

Motorrad neben Museumszug

Das Motorrad wird weiter geschleudert und bleibt einige Meter weiter im anderen Straengraben liegen – einen Meter neben der Strecke der Museumsbahn,…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen