Home / Motorrad News / ADAC checkt Rollersharing-Anbieter

ADAC checkt Rollersharing-Anbieter

2018-08-09 11:19:21

Dass die Fahrt mit einem Roller durchaus zu einem positiven Erlebnis werden kann, zeigt das Ergebnis eines ADAC-Tests der sechs derzeit relevanten Rollerverleihsysteme in fünf deutschen Städten. Es gab vorwiegend positive Noten: vier Mal „gut“. Aber zwei Mal hieß es auch nur „ausreichend“.

Positiv zu nennen ist zum Beispiel die einfache und schnelle Registrierung. Die modernen E-Roller waren größtenteils technisch in Ordnung und sauber. Bis auf den Anbieter Coup stellten alle Anbieter zwei Helme und Hygienehauben für ihre Zweisitzer zur Verfügung. Die Kostenstruktur ist ebenso übersichtlich wie die Darstellung des Geschäftsgebiets, innerhalb dessen man den Roller wieder abstellen muss.

Am besten funktioniert hat das System Eddy in Düsseldorf. Erfreulich war laut ADAC zudem das dichte Netz und die sehr gute Qualität der Roller. Mehr zu bemängeln war bei Emmy in München und Stella in Stuttgart, die sich mit der Endnote „ausreichend“ den letzten Platz in der…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.