Alex Marquez: „Habe einen guten Lehrmeister“

2017-11-23 10:26:16

23. November 2017 – 10:26 Uhr

In Jerez ersetzt Alex Marquez den verletzten Tom Lüthi – MotoGP-Champion Marc Marquez ist ebenfalls vor Ort, tut sich aber schwer, Ratschläge zu geben

Marc Marquez, Alex Marquez

Alex Marquez testet in Jerez die MotoGP-Honda und Bruder Marc gibt Hinweise

© LAT

(Motorsport-Total.com) – Das Marc-VDS-Team schickt auch beim privaten Test in Jerez zwei Maschinen auf die Strecke, um Erfahrungen zu sammeln. Nachdem HRC-Testfahrer Takumi Takahashi in Valencia einsprang, um den verletzten Tom Lüthi zu ersetzen, übernimmt in Jerez Alex Marquez die zweite Honda RC213V. Der Moto2-WM-Vierte von 2017 hatte beim Testauftakt am Mittwoch 3,470 Sekunden Rückstand auf die Bestzeit.

„Ich bin zufrieden. Ich fuhr nur einen halben Tag lang und drehte nur 30 Runden. Ich fühlte mich sehr wohl auf der Maschine“, kommentiert der Spanier. „Es war schwierig, alles innerhalb von 30 Runden zu verstehen, doch am Donnerstag haben wir einen kompletten Tag.“

„Ich möchte es genießen, aber…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen