Home / Motorrad News / Alphatechnik macht aus der GS einen Straßenfeger

Alphatechnik macht aus der GS einen Straßenfeger

2019-02-08 12:02:13

Agiler, sportlicher und dynamischer wird die R 1200 GS mit einem von Alphatechnik selbst entwickelten Umbaukit.

Kurven können noch enger genommen werden und die veränderte Geometrie des Motorrads erlaubt zudem eine schnellere Kurvenfahrt. Das verspricht der Stephanskirchener Teilespezialist Alphatechnik mit seinem Oz-Motorbike-Umbaukit 17 Zoll. Diese Eigenentwicklung setzt neue Maßstäbe für das Handling der beliebten BMW R 1200 GS (ab Baujahr 2014, andere Baujahre auf Anfrage). Laut Werbung kommt beim Fahren mit einer so umgerüsteten GS „Supermoto-Feeling“ auf.

Die speziellen Oz Motorbike Piega-Felgen mit kleinerem Vorder- und verbreitertem Hinterrad verbessern nicht nur die Optik. Dank der hochwertigen Leichtmetallfelgen wird durch geringeres Gewicht und Durchmesser besser beschleunigt und verzögert. Dazu muss der Front-Fender tiefergelegt werden.

Verbesserte Bremsleistung

Die Verzögerungsleistung der GS kann zudem mit den größeren, schwimmend gelagerten Alpha…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen