Amerika will eigen Wirtschaft vor Japan schützen

12 January 2017 | 2:58 pm

Japans Unternehmen sind besorgt. Der direkte Angriff des künftigen amerikanischen Präsidenten Donald Trump auf neue Investitionen von Toyota Motor in Mexiko sorgt für Unruhe auf den Managementetagen. Der rüde Tonfall erinnert an die Verbalattacken, die Japan in den achtziger Jahren unter dem Schlagwort unfairer Handel oder „die gelbe Gefahr“ aus den Vereinigten Staaten zu hören bekam. Damals reagierten die Amerikaner auf ein großes Handelsbilanzdefizit gegenüber Japan mit Handelsbeschränkungen.

Patrick Welter
Autor: Patrick Welter, Korrespondent für Wirtschaft und…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen