Angespannte Beziehung zu Crewchief Forcada?

2018-06-12 12:15:08

(Motorsport-Total.com) – Obwohl Maverick Vinales aktuell auf dem dritten WM-Platz liegt, war der Spanier in den vergangenen Monaten häufig unzufrieden. Seit mehr als einem Jahr ist der Yamaha-Pilot in der MotoGP mittlerweile ohne Sieg, und in den vergangenen drei Rennen sah er die Zielflagge jeweils nach seinem Teamkollegen Valentino Rossi. Vor allem nach dem Rennen in Le Mans im Mai ließ der Spanier seinem Frust freien Lauf.

Maverick Vinales

Das Verhältnis von Vinales und Forcada soll schon besser gewesen sein Zoom

„Ich glaube, sie arbeiten im Laufe des Wochenendes besser“, erklärte Vinales damals im Hinblick auf Rossi und dessen Crew. Eine Aussage, die auch als Kritik an seiner eigenen Truppe zu verstehen ist. Spanische Medien berichteten damals über Spannungen zwischen Vinales und seinem Crewchief Ramon Forcada. Sogar über eine baldige Trennung wurde spekuliert.

„Das war ein sehr schwieriger Moment für uns“, erklärt Vinales seine Aussagen aus Le Mans….

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen