Aprilia zeigt neue Verkleidung: Aleix Espargaro hat sich verliebt

2017-09-08 19:56:45

08. September 2017 – 19:56 Uhr

Aleix Espargaro

Aleix Espargaro testet am Freitag in Misano die neue Aprilia-Verkleidung

© Aprilia

(Motorsport-Total.com) – Besonders gespannt blickt die MotoGP-Szene am Freitag in die Garage der Aprilia-Mannschaft. Das Team rund um Aleix Espargaro hat eine neue Aero-Verkleidung entwickelt und nun in Misano prsentiert. Der Spanier durfte damit die Jungfernfahrt am Rennwochenende absolvieren, sein Urteil ist eindeutig: „Von Beginn an habe ich die neue Verkleidung geliebt.“ Der Spanier fuhr damit eine 1:33.832 Minuten (+0,601 Sekunden), er war damit um eine Sekunde schneller als Teamkollege Sam Lowes, der mit der Standard-Verkleidung unterwegs war.

Der Trainingsauftakt auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli begann jedoch nicht ganz nach Plan fr die Aprilia-Mannschaft. Espargaro und Lowes strzten im ersten Training. „Ich hatte etwas mehr Probleme, als ich eigentlich dachte, weil die Streckenbedingungen ganz anders waren als bei den Tests“, muss der…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen