Auch was für Sportfreunde: Street Rod 750 – eine ganz andere Harley

11 July 2017 | 7:35 am


Auto


Die neue Street Rod 750 ist wohl die sportlichste Harley im Portfolio der US-Amerikaner.

Die neue Street Rod 750 ist wohl die sportlichste Harley im Portfolio der US-Amerikaner.(Foto: Holger Preiss)


Dienstag, 11. Juli 2017




Von Holger Preiss



Eine typische Harley Davidson ist die Street Rod 750 nicht. Aber sie ist ein Motorrad, das mehr Facetten hat als die Geschwister aus Milwaukee. Ihre Spezialdisziplin: sportliches Cruisen. Allerdings kann das nicht jeder, wie der Praxistest von n-tv.de beweist.


ABS und Diebstahlwarnanlage gibts bei der neuen Street Rod 750 ohne Aufpreis.

ABS und Diebstahlwarnanlage gibts bei der neuen Street Rod 750 ohne Aufpreis.(Foto: Holger Preiss)

In Motorrad-Fachblättern wäre an dieser Stelle wahrscheinlich von Federwegen, Fahrprogrammen und Reifenbreite die Rede, die die Kurvenstabilität ab einer Seitenneigung von soundsoviel Grad verhindert. All das will sich der Autor an dieser Stelle klemmen und versuchen, die neue Harley Davidson Street Rod XG750 A – so viel Zeit muss sein – als das zu beschreiben, was sie laut…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen