Home / Motorrad News / Auffahrunfall: 57-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Auffahrunfall: 57-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

2018-10-16 16:58:25

Burscheid –

Schwer verletzt wurde ein 57-jähriger Odenthaler in Sträßchen, der sich am Montagmittag in eine Schlange eingereiht hatte, um nach Oberlandscheidt abzubiegen.

Mit dem Rettungswagen ins Klinikum

Eine 22-jährige Burscheiderin, die mit ihrem Kleinwagen auf der L 188 von Odenthal in Richtung Burscheid fuhr, hatte das Stauende übersehen und fuhr auf das auf. Auch einen davorstehendes Auto eines 48-jährigen Odenthalers touchierte sie. Der 57-Jährige stürzte von seinem und verletzte sich durch den Aufprall schwer. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum Leverkusen gefahren. Die beiden Autofahrer blieben unverletzt. Der Löschzug Mitte der Freiwilligen Feuerwehr Burscheid sicherte die Unfallstelle und band das ausgelaufene Benzin mit Sand. Das musste abgeschleppt werden. Die beziffert den Sachschaden auf 10.000 Euro.

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen