Auslieferungsstopp BMW F 750 GS BMW F 850 GS 2018

2018-06-12 12:30:00

Bei Prüfstandsmessungen sei aufgefallen, dass ein „Zulieferteil im Motor nicht den geforderten Langzeiteigenschaften entspricht“, heißt es in einer Stellungnahme des Herstellers. Was bedeutet, dass es zu vorzeitigem Verschleiß oder/und Motorschäden kommen kann. Um welches Bauteil konkret es sich dabei handelt, wollte -Pressesprecher Gerhard Lindner auf Nachfrage nicht sagen. Man könne das Teil zwar tauschen, das sei aber nicht ganz einfach.

Europaweit 1.385 Exemplare

Betroffen sind laut Lindner europaweit 1.385 Exemplare der BMW F 750 GS/BMW 850 GS (beide Modelle haben den gleichen 853 cm³ großen und komplett neu konstruierten Motor), davon 229 in . „Wir können die betroffenen Maschinen nach Fahrgestellnummern von bis genau eingrenzen, die allermeisten davon sind noch nicht in Kundenhand, sondern als Vorführmodelle bei den Händlern.“ Für diese Händler-Motorräder gibt es eine „eingeschränkte Fahrfreigabe“, sie dürfen maximal 1.200 Kilometer…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Sag uns was Du denkst

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen