Home / Motorrad News / Auto vs. Motorrad: ÖAMTC fordert Rücksichtnahme – Österreich –

Auto vs. Motorrad: ÖAMTC fordert Rücksichtnahme – Österreich –

Hits: 0

2018-03-06 12:52:23

In die Hälfte aller Motorrad-Unfälle ist ein Pkw involviert


In die Hälfte aller -Unfälle ist ein Pkw involviert
©APA (Archiv)

Das Verhältnis zwischen Motorradfahrern und Autolenkern ist kein unbelastetes. In die Hälfte aller Motorrad-Unfälle ist ein Pkw involviert, im Jahr 2016 kamen bei solchen Zusammenstößen 38 ums Leben. Mit dem Motorrad hat man einfach einen “Sichtbarkeitsnachteil”, sagte ÖAMTC-Direktor Oliver Schmerold am Dienstag in Wien. Er forderte vor allem mehr Rücksichtnahme – von allen Seiten.

Unter dem provokanten Motto “Schuld sind…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.