Autonomes Fahren: BMW stellt selbstfahrendes Motorrad vor

2018-09-13 12:45:03

Der Anblick ist schon etwas merkwürdig: BMW hat ein Motorrad gebaut, das selbstständig fahren kann. Ziel des Projekts ist jedoch nicht ein autonom fahrendes Zweirad, das seinen Fahrer durch die Gegend kutschiert. Vielmehr will BMW das Motorradfahren sicherer machen.

Stellenmarkt

  1. GoDaddy Operating Company, LLC., Frankfurt
  2. Medion AG, Essen

Das Motorrad, eine Maschine vom Typ R 1200 GS, startet von selbst, fährt an, beschleunigt und hält auch wieder an. Vorgestellt hat BMW das autonome Krad auf der firmeneigenen Teststrecke in Miramas.

Rund zwei Jahre hat das Team um Stefan Hans an der Technik entwickelt. Anfangs brauchte das Motorrad noch Stützräder. Inzwischen kann es ohne Hilfskonstruktion auf der Teststrecke in Südfrankreich seine Runden drehen.



Bei dem Projekt ging es den Entwicklern jedoch nicht um autonome Zweiräder. Mit dem Prototyp wollen die Entwickler Daten zur Fahrdynamik sammeln, um Gefahrensituationen rechtzeitig erkennen zu können….

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen