Autos und Motorrad gehen in Flammen auf

2018-04-16 16:23:12

Gütersloh (ei/rebo) – Zwei Pkw und ein haben am Montagmorgen um 4.39 Uhr in der Pestalozzistraße in Gütersloh gebrannt. Die geht nach ersten Ermittlungen davon aus, dass das Feuer absichtlich gelegt wurde. 

Offenbar war zunächst eine weiße Audi A4 Limousine im Frontbereich in Brand geraten, durch die Hitze wurden ein A4 Avant sowie ein -Motorrad in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden wird auf rund 20000 Euro geschätzt.

Die weiße Limousine stand entgegengesetzt der Fahrtrichtung an der Pestalozzistraße, der Avant direkt davor. „Das sah erst so aus, als hätten beide Fahrzeuge im Vollbrand gestanden“, berichtete Thomas Köhler von der Gütersloher Berufsfeuerwehr als Einsatzleiter.

Neben der Limousine stand ein Motorrad auf dem Bürgersteig. Köhler berichtete weiter, dass gerade einmal rund 300 Liter Wasser ausgereicht hätten, um die Flammen zu löschen. Vorsichtshalber hatten die Feuerwehrleute einen Hydranten angezapft, der…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Sag uns was Du denkst

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen