Bald werden auch Biker geblitzt

2017-11-01 19:30:02


Donnerstag, 02.11.2017


Der Fahrspaß durchs Müglitztal wird getrübt. Aber nur für die Raser. Der Freistaat greift zu einem besonderen Mittel.




Diese Biker sind vorschriftsmäßig in Mühlbach unterwegs. Wer allerdings mit dem Motorrad zu schnell fährt, soll künftig Post von der Bußgeldstelle bekommen. Der Freistaat kündigt für Mühlbach und Lauenstein zwei Blitzer „von hinten“ an.
Diese Biker sind vorschriftsmäßig in Mühlbach unterwegs. Wer allerdings mit dem Motorrad zu schnell fährt, soll künftig Post von der Bußgeldstelle bekommen. Der Freistaat kündigt für Mühlbach und Lauenstein zwei Blitzer „von hinten“ an.

© Archivfoto: Marko Förster



Mühlbach.
Die Müglitztaler mögen den Herbst und den Winter. Da nämlich sind weniger Motorradfahrer in ihrem malerischen Tal unterwegs, der Konflikt um den Motorenlärm hat Pause.


Es gab Geschwindigkeitsbegrenzungen, Kontrollen und Displays, die den Kraftfahrern auf der Müglitztalstraße zeigen, ob sie zu schnell sind. Schließlich startete der Freistaat Sachsen einen Verkehrsversuch. Nun liegen neben den Ergebnissen auch die Konsequenzen vor – und für die Anwohner geht ein Wunsch in…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen