Baldassarri gewinnt souverän vor Oliveira

2018-05-06 13:42:00

(-Total.com) – Nach der Pole-Position sicherte sich der Italiener Lorenzo Baldassarri auf dem Circuito de Jerez Angel Nieto (Spanien) souverän den Moto2-Sieg. Für den Italiener ist es nach Misano im Vorjahr der zweite Triumph seiner Karriere. Hinter dem Kalex-Fahrer kam Miguel Oliveira () als Zweiter ins Ziel. Im Duell um Platz drei blieb es bis zum Schluss spannend. Francesco Bagnaia konnte Xavi Vierge (beide Kalex) knapp auf Distanz halten und mit Rang drei seine WM-Führung verteidigen (zum Rennergebnis).

Lorenzo Baldassarri

Der Italiener Lorenzo Baldassarri eroberte souverän seinen zweiten Moto2-Sieg Zoom

Ein tapferes Rennen zeigte Marcel Schrötter (Kalex), der trotz Schulterverletzung den siebten Platz eroberte. Der Deutsche besiegte die Schmerzen und arbeitete sich im Laufe der 23 Runden immer weiter nach vor. Weiter hinten kam Lukas Tulovic (KTM) als 20. ins Ziel. Damit sammelte der Deutsche bei seinem Debüt zwar keine WM-Punkte, doch er erreichte vor…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Sag uns was Du denkst

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen