Begeisterter Empfang auf Bali: Rossi wirbt für Indonesien-GP

(Werbelink) Amazon Motorrad Shop

28. Januar 2016 – 21:36 Uhr

Eine Fan-Eskorte vom Flughafen ins Hotel, Vorstellung von drei neuen Motorrdern und Traumstrnde: Valentino Rossi erlebt in Indonesien den Himmel auf Erden

Valentino Rossi

Valentino Rossi war vom indonesischen Publikum begeistert

© Yamaha

(Motorsport-Total.com) – Valentino Rossi ist es gewohnt, als Weltstar entsprechend empfangen zu werden, doch die Fans in Indonesien haben selbst den „Doktor“ beeindruckt. Rossi verweilt derzeit fr ein Meeting von indonesischen Yamaha-Hndlern auf Bali und hat dabei kaum Zeit fr sich. „Es ist mein drittes Mal in Indonesien und jedes Mal haut es mich um, welch herzliche Empfnge die Fans hier immer wieder bewerkstelligen!“ Grund genug fr ihn, fr einen indonesischen Grand Prix zu werben.

Rossi enthllte whrend der Veranstaltung drei neue Motorrder fr den indonesischen Markt, den fr die groen japanischen Motorradhersteller wichtigsten der Welt. „Alleine schon im Flughafen-Terminal bin ich auf Hunderte Fans gestoen, die uns zum Hotel begleitet haben“, sagt der Italiener begeistert. Mit ihm reiste Yamaha-MotoGP-Chef Kouichi Tsuji zum Business-Meeting.

„Letztes Mal war ich im Jahre 2013 hier und das Interesse hat definitiv nicht nachgelassen“, freut sich der neunmalige Weltmeister, der sich fr ein Rennen in dem 250 Millionen Menschen zhlenden Land einsetzt. „Das ist definitiv ein Ort, den die MotoGP in der Zukunft als Dank fr die vielen Fans hier besuchen sollte, die die MotoGP bislang nur am Fernseher verfolgt haben.“ Schon 2017 knnte es so weit sein, wenn es nach den Herstellern geht. Wer im quator-Staat die weltbesten Motorrad-Fahrer live erleben wollte, musste bislang ins benachbarte Malaysia fliegen.

Sowohl Tsuji als auch Rossi sehen die riesige Begeisterung der Fans als Ansporn an, einen guten Saisonauftakt 2016 abzuliefern. Kommende Woche stehen die ersten Testfahrten in Sepang auf dem Programm. „Die meisten der Fans hier werden kommende Woche dort sein. Ich freue mich darauf, sie in Malaysia zu sehen, und ihnen mit einem starken Saisonstart etwas zurckzugeben.“ Bis dahin kann Rossi noch die Landschaft auf Bali genieen. „Das ist ein wunderschner Ort und ich wrde gerne etwas Freizeit hier verbringen“, macht er den Einheimischen Hoffnung auf ein baldiges Wiedersehen.


Verwandte Inhalte

Kommentare zu diesem Artikel

Artikeloptionen

Artikel bewerten


(Werbelink) Bike Sales - Zweite Hand Motorräder


Source link

Seite generiert in 1,890 Sekunden