Bei „Bandidos“-Treffen in Xanten: Polizei rückt zu Großeinsatz aus

(Werbelink) Amazon Motorrad Shop

2017-08-20 11:19:00

Bei einem Großeinsatz mit mehr als 100 Beamten hat die Polizei im nordrhein-westfälischen Xanten Mitglieder zweier Rockerclubs überprüft.

Die Polizisten hätten 116 Personen sowie 63 Autos und Motorräder kontrolliert, teilte die Polizei am Samstagabend mit. Anlass der Aktion war eine Party der Xantener „Bandidos“, bei der die Biker nach Informationen von „RP Online“ den Beitritt des Motorradclubs „Harter Kern Xanten“ zu den „Bandidos“ feierten. Beide Clubs rechnet die Polizei der kriminellen Rocker-Szene zu.

Bei der Kontrolle stellten die Beamten vier Verstöße gegen das Waffengesetz, einen Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz und neun Ordnungswidrigkeiten fest. Einer der Rocker wurde per Haftbefehl gesucht, ein weiterer war betrunken gefahren. Ein Biker musste sein Motorrad nach der Kontrolle schieben, weil sein Auspuff nicht zugelassen war.

Im Video: Berüchtigte Motorrad-Gang aus Russland


(Werbelink) Bike Sales - Zweite Hand Motorräder

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 2,199 Sekunden