Bekannte Stimme unterstützt Kommentatoren-Team am Sachsenring

7 April 2016 | 3:55 pm

Die Vorbereitungen für den GoPro Motorrad Grand Prix Deutschland laufen auf Hochtouren. Nur noch drei Monate sind es und dann steigt wieder Deutschland’s größte Motorsportveranstaltung, vom 15. bis 17. Juli 2016 auf dem Sachsenring. |

BerndEine Neuerung wird es dieses Jahr im Team der Streckensprecher und Live-Kommentatoren geben. Bernd Fulk, langjähriger erfahrener und nicht mehr weg zu denkender Bestandteil der Streckensprecher, nicht nur bei den Veranstaltungen am Sachsenring, bekommt 2016 Unterstützung von einer bekannten Stimme aus der Motorrad-Weltmeisterschaft. Edgar Mielke wird sich in diesem Jahr mit in den Start- und Zielturm setzen und zusammen mit Bernd Fulk den Fans an der Strecke die Rennen kommentieren. „Eddie“, so nennen ihn seine Fans, wird Bernd Fulk nicht nur in der Sprecher-Kabine unterstützen, sondern auch als „Boxenluder“ in der Boxengasse und auf der Startaufstellung unterwegs sein und so hautnah die Informationen aus erster Hand an die Besucher des Motorrad Grand Prix weiter geben.

Mielke ist bereits seit den 90er Jahren im Rennsport aktiv und begann seinen Weg als Kommentator bei Radio Bremen / ARD.RTL Anfang der 2000er Jahre. Nicht nur in der MotoGP-Szene ist er eine bekannte Stimme und ein bekanntes Gesicht, auch als Fußball-Kommentator, unter anderem bei der ARD und dem NDR, hat er sich einige Jahre sein Brot verdient.
Als die MotoGP-Fernsehrechte 2015 nach acht Jahren bei DSF, später dann SPORT1, wieder zu Eurosport zurück gingen, entschied man sich für ein neues Kommentatoren-Team und Eddie war nicht mehr dabei. Edgar Mielke polarisiert. Seine Person schied die Geister der Nation durch seine emtionsgeladenen und mit viel Herzblut versetzten Kommentare zu den Renngeschehnissen. Viele wollten ihn wieder haben, andere nicht. Gerade weil Eddie so polarisiert und sich seine Leidenschaft für den Sport in seiner Arbeit wiederspiegelt, hat sich die SRM – Sachsenring-Rennstrecken-Management GmbH dafür entschieden ihn neben Bernd Fulk ins Kommentatorenteam an den Sachsenring zu holen. Für Mielke ist es nicht der erste Einsatz als Streckensprecher. Bereits im vergangenen Jahr kommentierte er live zum Motorrad Grand Prix von Malaysia auf der Strecke in Sepang.

Groebe_neu_webZum Kommentatoren-Team gehört auch wie in den letzten beiden Jahren Andreas Groebe, freier Radio-Journalist, der das Strecken-Radio bedienen wird und unsere Zuhörer rund um den Sachsenring mit Informationen zur Veranstaltung und darüber hinaus versorgt.

Foto Mielke: © Fritz Glänzel | IntactGP; Foto Fulk: © Thorsten Horn; Foto Groebe: © privat

Quelle: Presse SRM – Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 0,967 Sekunden