Home / Racing News / Bestzeit für Dani Pedrosa auf abtrocknender Strecke

Bestzeit für Dani Pedrosa auf abtrocknender Strecke

2018-10-19 08:07:02

(-Total.com) – Das Nachmittagstraining für den Grand Prix von Japan wurde stark vom beeinflusst, denn zu Mittag hatte es in Motegi leicht geregnet. Die 4,8 Kilometer lange Strecke des Twin Rings war feucht, trocknete aber zusehends ab. Trotzdem warteten die meisten MotoGP-Fahrer an der Box. Nur knapp die Hälfte des Feldes rückte mit Regenreifen aus, von den Spitzenfahrern auch das -Duo Maverick Vinales und Valentino .

Daniel Pedrosa

Dani Pedrosa fuhr mit Slicks die Bestzeit im Nachmittagstraining Zoom

Als die letzten zehn Minuten begannen, steckten die ersten Fahrer auf Slicks um. Jack Miller (Pramac-) zählte wie so oft dazu. Da es nun möglich war, mit den profillosen Reifen zu fahren, griffen immer mehr Fahrer ins Training ein. In der Schlussphase war dann relativ viel los. Die Topfavoriten Marc () und Andrea Dovizioso (Ducati) verzichteten aber gänzlich auf eine Runde und blieben komplett an der Box.

Auch wenn einige Fahrer…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen