Betäubungsmittel und Fälschung ?

2 May 2016 | 9:13 am

Rückblick: Im Sommer 2015 gelang der Polizei in Rosenheim ein spektakulärer Erfolg gegen die Drogenkriminalität im Großraum München. Bei einer Razzia in elf Wohnungen sicherten SEK-Beamte Kokain und 1,5 Kilogramm Marihuana im Wert von rund 60.000 Euro. Außerdem wurden Falschgeld, Schlagringe, Totschläger, ein Bajonett, Butterfly-Springmesser und Falschgeld einkassiert. Vier Männer (25 bis 41) und zwei Prostituierte (27, 35) wurden damals fest genommen. Einer der Hauptverdächtigen ist Michael E. – er sitzt bis heute in U-Haft….

Der Beitrag Betäubungsmittel und Fälschung ? erschien zuerst auf RockerPortal.

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 2,099 Sekunden