Betäubungsmittel und Fälschung ?

2 May 2016 | 9:13 am

Rückblick: Im Sommer 2015 gelang der Polizei in Rosenheim ein spektakulärer Erfolg gegen die Drogenkriminalität im Großraum München. Bei einer Razzia in elf Wohnungen sicherten SEK-Beamte Kokain und 1,5 Kilogramm Marihuana im Wert von rund 60.000 Euro. Außerdem wurden Falschgeld, Schlagringe, Totschläger, ein Bajonett, Butterfly-Springmesser und Falschgeld einkassiert. Vier Männer (25 bis 41) und zwei Prostituierte (27, 35) wurden damals fest genommen. Einer der Hauptverdächtigen ist Michael E. – er sitzt bis heute in U-Haft….

Der Beitrag Betäubungsmittel und Fälschung ? erschien zuerst auf RockerPortal.

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen