Bike überschlägt sich: Frau stirbt bei Motorrad-Unfall

2018-05-13 20:16:15

Eine 50-jährige Frau starb am Sonntag gegen 15.30 Uhr bei einem schweren Verkehrsunfall auf der L34, in Höhe Wanzka. Ein 52-Jähriger und seine Mitfahrerin, beide aus dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte stammend, fuhren laut Polizei mit einer Yamaha auf der L34 aus Neuhof kommend in Richtung Blankensee. In einer Rechtskurve kam das Motorrad aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach.

Frau starb an der Unfallstelle

Die 50-jährige Mitfahrerin wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starb. Der Fahrer wurde schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich verletzt und mit einem Rettungswagen ins Klinikum Neubrandenburg gebracht.

Zur Untersuchung der genauen Unfallursache wurde ein Sachverständiger der Dekra eingesetzt Der Sachschaden wird auf 5000 Euro geschätzt.

Am Sonntag kam es während des Rückreiseverkehrs zu zahlreichen Unfällen im Nordosten. Eine Zusammenfassung finden Sie hier.

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen