Home / Motorrad News / BMW blickt auf den Techdays in die Zukunft

BMW blickt auf den Techdays in die Zukunft

2018-09-12 16:02:59

Neue Fahrwerkskomponenten, Digitalisierung und ein Bike ohne Fahrer

| Redakteur: Florian Fraunholz

Das autonome Bike feierte bei den Tech Days Premiere.

Anlässlich des Techday 2018 wurde vergangene Woche das erste autonom fahrende von BMW vorgestellt. Auf dem Testgelände im südfranzösischen Miramas drehte eine BMW R 1200 GS ihre ersten Runden vor den versammelten Journalisten.

Das von Diplom-Ingenieur Stefan Hans und seinem Team entwickelte fährt selbsttätig an, beschleunigt, umrundet eine kurvenreiche Teststrecke und bremst auch wieder selbsttätig bis zum Stillstand ab. Trotzdem strebt BMW Motorrad in diesem Bereich jedoch keineswegs das völlig selbstständig fahrende Motorrad an. Vielmehr soll die dahinter befindliche Technologie als Plattform zur Entwicklung für zukünftige Systeme und Funktionen dienen, um das noch sicherer und komfortabler zu machen. Auch der Fahrspaß soll sich mit dieser Technologie erhöhen. Ziel der Entwicklung dieses Prototypen ist es,…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen