BMW hat ein selbstfahrendes Motorrad entwickelt

2018-09-13 19:00:13

Ein autonomes Zweirad von BMW Motorrad soll zeigen, was der Hersteller technisch erreicht hat. Für die Serienproduktion soll die Technologie vor allem als Fahrtassistent umgesetzt werden, um Unfälle zu vermeiden. Das könnte Motorräder zu einem deutlich sichereren Verkehrsmittel machen — ohne dass die Besitzer auf Fahrspaß verzichten müssten.

In einem ersten Video zeigt BMW Motorrad bereits, was sein autonomes Zweirad alles kann: Es fährt ohne Fahrer aus dem Stand los, legt sich auf der Teststrecke in die Kurven und kommt am Ende zum Stehen, ohne dabei umzukippen. Allerdings: In Serie gehen soll das das Motorrad so nicht. Stattdessen soll seine Technologie in Assistenzsysteme münden, die den Fahrer unterstützten, Fehler korrigieren, helfen das Fahrzeug stabil zu halten – eben wie sie bei vielen PKW schon Standard sind.


Tatsächlich sind tödliche Unfälle bei…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen