Home / Motorrad News / BMW R 1250 GS mit ShiftCam-Boxer

BMW R 1250 GS mit ShiftCam-Boxer

2018-10-02 10:00:00

Nominell nur 50 Kubikzentimeter größer, besitzt der neue Boxermotor tatsächlich ein Hubraumplus von 84 Kubikzentimetern gegenüber seinem Vorgänger. Der größere Brennraum ist jedoch nicht der zentrale Punkt bei der Weiterenzwicklung des Aggregats. Der Clou besteht in der als ShiftCam bezeichneten variablen Ventilsteuerung, die Steuerzeiten und Hub der Einlassventile Drehzahlabhängig optimiert. Eine kräftige Leistungsentfaltung in Verbindung mit höherer Laufkultur bei unteren und mittleren Drehzahlen sowie eine auf 136 PS gestiegene Spitzenleistung sind die Ausbeute der aufwendigen in den neuen Zylinderköpfen. Detaillierte Informationen zum neuen -Boxer gibt es hier.

Von ihrem äußeren Erscheinungsbild orientiert sich die neue BMW R 1250 GS stark am Vorgängermodell. Allerdings fällt die Serienausstattung nun etwas üppiger aus. Ohne Aufpreis sind das 6,5 Zoll große TFT-Display und der LED-Scheinwerfer an Bord. Ebenfalls serienmäßig sind nun die…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 13

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen