Home / Motorrad News / BMW R 1250 RS (2019) auf der EICMA

BMW R 1250 RS (2019) auf der EICMA

2018-11-06 10:15:00

Der im Hubraum leicht erhöhte neue ShiftCam-Boxer, der die Ventilsteuerzeiten und den Ventilhub auf der Einlassseite variiert, kommt nun auch im Sporttourer R 1250 RS zum Einsatz. Die RS treiben damit 136 PS und 143 Nm aus 1.254 cm³ voran. Das Sechsgang-Getriebe wurde um eine Anti-Hopping-Kupplung ergänzt.

Optik nur dezent modernisiert

Optisch bleibt die neue RS nah an der alten RS. Neu gezeichnet wurden der Bugspoiler, die Cockpitabdeckung sowie das Verkleidungsoberteil.

Serienmäßig ist die neue BMW R 1250 RS, die in einer Basisfarbe (Blackstorm metallic) sowie zwei ausgepägten Style-Varianten (Exclusive und ) zu haben ist, mit zwei Fahrmodi (Rain und Road), ABS, einem Berganfahrassistenten sowie einer Traktionskontrolle ausgerüstet.

Wer ins Aufpreiskässchen greift kann zusätzliche Fahrmodi, die dynamische Traktionskontrolle DTC, ABS Pro, Hill Start Control Pro sowie den dynamischen Bremsassistent DBC als Sonderausstattung ordern. Gegen einige Extra-Euro wandert auch…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen