BMW R nineT Scrambler »Grüne Hölle«

2017-07-25 00:47:55

Nomen est Omen: Wunderlich BMW R nineT-Scrambler »Grüne Hölle«.

Nicht nur optisch unterscheidet sich Wunderlichs Variation des R nineT-Scramblers vom Original. Das „Grüne Hölle“ getaufte Modell bietet auch Highlights der technischen Art. Dazu gehört neben dem kurzen Heckumbau mit integriertem Rücklicht, Kennzeichenträger und gebürstetem Alu-Kotflügel auch das einstellbare Fahrwerk. Wunderlich-Federbein und Cartridgekit verhelfen dem Scrambler zu mehr Höhe und verbesserten Fahreigenschaften, wozu auch die verstellbare Paralever-Strebe beiträgt.

Hinter der Vintage TT Lampenmaske mit gelber Scheibe erwartet den Fahrer ein endurogerechter Six-Days-Lenkerumbau inklusive Erhöhung. Verstellbare Hebel gibt´s für Hände und Schaltfuß, Retro-Gepäcklösungen schlucken Reise-Utensilien. Alu-Startnummerntafeln runden den Look ab….

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen