BMW S 1000 RR | MOTORRADonline.de

2018-09-06 15:00:00

Vor zehn Jahren startete die S 1000 RR mit 190 PS in den Markt. 2012 gab’s ein kleines Update und die seit 2015 aktuelle Version drückt 199 Pferdestärken. Nun steht die umfassend modellgepflegte Neue in den Startlöchern – pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum, das die bayerische Sportlerin 2019 feiern wird.

Nun wurden Patentamtszeichnungen veröffentlicht, die beim chinesischen Patentamt mit Februar 2018 datiert sind, beim deutschen Patentamt mit August 2017.

Untypischer Motorsound

Im Frühsommer letzten Jahres fuhr die 2019er BMW S 1000 RR dem -Erlkönigjäger vor die Linse. Und zwar in einem Stadium, das nicht mehr weit von der Serienfertigung entfernt ist, wie jetzt die Patentbilder bestätigen. Der Sound des Erlkönigs – der Fotograf schwörte Stein und Bein – schien nicht der eines konventionellen Reihenvierers gewesen zu sein. Es ist aber immer noch einer und zwar in unverändertem Layout: vier Krümmer, die zu zwei Rohren zusammengeführt werden, bevor sie…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Sag uns was Du denkst

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen