BMW und Sixt bauen Motorradvermietung aus

25 April 2016 | 9:05 am

BMW und Sixt bauen im vierten Jahr der Zusammenarbeit ihr Motorrad-Mietangebot nochmals deutlich aus.
Als neue Standorte ergänzen Dortmund, Dresden, Düsseldorf und Stuttgart die Stationen in Berlin, Bonn, Frankfurt am Main, Hamburg, Ibiza, München, Den Haag, Amsterdam und Palma de Mallorca.
Die Zahl der verfügbaren Modelle wächst auf 16, wobei nicht jedes Fahrzeug an jedem Standort verfügbar ist. Neu ins Programm aufgenommen werden die R 1200 R, die S 1000 XR und die K 1600 GT sowie die neuen Modelljahrgänge des C 650 GT und der F 700 GS, letztere auf Wunsch auch mit niedriger Sitzbank. Die Preise beginnen bei 49 Euro für einen Tag. (ampnet/jri)



Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 2,143 Sekunden