Home / Motorrad News / BMW züchtet einen Riesen-Boxer

BMW züchtet einen Riesen-Boxer

2018-12-06 12:32:00

Prototyp auf japanischer -Messe

| Autor / Redakteur: Ulf Böhringer/SP-X / Viktoria Hahn

Erstmals zu sehen war ein Prototyp des neuen BMW-Motors auf der Customizer-Messe Hot Rod Custom Show im japanischen Yokohama in einem handgefertigten Einzelstück.

Erstmals zu sehen war ein Prototyp des neuen -Motors auf der Customizer-Messe Hot Rod Custom Show im japanischen Yokohama in einem handgefertigten Einzelstück.
(: BMW)

Ein Motorrad-Boxermotor mit 1,8 Litern Hubraum – bisher kaum vorstellbar. BMW plant aber anscheinend mit einem solchen Aggregat.

BMW arbeitet offenbar an einem neuen, großen Boxertriebwerk, das insbesondere für künftige Motorräder auf dem US-Markt vorgesehen ist. 2020 könnte ein erstes neues Modell mit dem voraussichtlich etwa 1,8 Liter großen Zweizylinder auf den Markt kommen. Erstmals zu sehen war ein Prototyp auf der Customizer-Messe Hot Rod Custom Show im japanischen Yokohama.

Ausstellungsobjekt „Departed“

Die für ihre ungewöhnlichen Kreationen bekannte Motorrad-Schmiede Custom Works Zon verwendete das von BMW zur Verfügung gestellte Aggregat für ein handgefertigtes…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen