Home / Motorrad News / Bochumer (18) rast rücksichtslos mit Vaters Motorrad | waz.de

Bochumer (18) rast rücksichtslos mit Vaters Motorrad | waz.de

2018-08-10 12:01:00


Bochum.  
Ein 18-Jähriger hat unerlaubt mit dem seines Vater eine Tour durch Bochum gemacht. Beim Überholen schlägt er auf eine Beifahrerscheibe.

Bochumer (18) rast rücksichtslos mit Vaters Motorrad

Als sein Vater auf Reisen war, ergriff ein 18-jähriger Bochumer offenbar die Möglichkeit, um mit dessen Motorrad eine Spritztour zu machen.

Dabei sorgte er mit aufheulendem Motor am Mittwoch (8.8.) gegen 17.10 Uhr auf der Universitätsstraße für Aufsehen – und dass ohne Fahrerlaubnis.

Auto rechts überholt und mit Faust auf Scheibe geschlagen

Wie die mitteilt, überholte der 18-Jährige zudem rechts eine weißes Auto und soll dabei mit der Faust gegen die Scheibe der Beifahrertür geschlagen haben.

Zwar erschreckte sich dessen Fahrer und dieser bremste sofort ab, doch kam es nicht zu einem Auffahrunfall – da die nachfolgenden Verkehrsteilnehmer schnell und besonnen reagiert hätten.

Als alarmierte Polizisten den…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 37

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen