Borja Sanchez mit HALCOURIER MS Racing

24 January 2017 | 3:45 pm


Tuesday, 24 January 2017 15:45 (GMT +0)


Tuesday, 24 January 2017 15:45



Weiterer Teilnehmer in der WorldSSP300.







HALCOURIER MS Racing tritt 2017 mit Borja Sanchez in der neuen FIM Supersport 300 Weltmeisterschaft auf einer Yamaha YZF-R3 an.


Sanchez steigt aus der spanischen CEV-Meisterschaft auf, wo er das Jahr 2016 auf dem dritten Gesamtrang beenden konnte. Der Spanier begann seine Karriere im Jahr 2007 und hat schon einiges an Erfahrung gesammelt. Sanchez wird Teamkollege von Landsmann Daniel Valle.


„Ich fahre für das HALCOURIER MS Racing Team und bin offizieller Fahrer der Marke Yamaha“, erklärt Sanchez. „Ich hoffe, dass ich in dieser Klasse um die Spitzenpositionen fahren kann, auf einem Motorrad, von welchem ich mich nicht mehr trennen lasse, der YZF-R3 mit 300ccm.“


Félix Garrido, Direktor von HALCOURIER MS Racing, sagt: „Wir haben einen Fahrer auf einem unglaublich hohen Level und wir sind uns…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen