Brandstifter fackelt Autos, Motorrad und Roller ab

2018-08-15 07:41:00

Berlin – Nächtlicher Einsatz für die Feuerwehr im Charlottenburger Ortsteil Westend. Der Grund: Ein Unbekannter zündete mehrere Fahrzeuge an.

Der Feuerteufel hinterließ in Berlin-Westend eine Spur der Verwüstung.
Der Feuerteufel hinterließ in Berlin-Westend eine Spur der Verwüstung.

Kurz nach Mitternacht brannte am Mittwochfrüh im Fürstenbrunner Weg erst ein Motorroller, daraufhin ein Kleinwagen und ein Mercedes.

Ein direkt daneben abgestelltes Motorrad wurde ebenfalls schwer in Mitleidenschaft gezogen.

Wie die Feuerwehr auf Twitter mitteilte, musste sie mit zwei Staffel ausrücken, um das Feuer mit Druckluftschaum zu löschen.

Laut TAG24-Informationen teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass er eine männliche Person beobachtete, die sich rasch vom Motorroller entfernte.

Daher und aufgrund der Sachlage gehen die Ermittler stark von Brandstiftung aus.

Erst Mitte Juli verurteilte das Amtsgericht Tiergarten einen 30-Jährigen, der extra noch an einer Tankstelle Benzin klaute, um dann damit 14 Autos anzuzünden (TAG24 berichtete).

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen