Brembo feiert dank Marquez Meilenstein beim Heimrennen

(Werbelink) Amazon Motorrad Shop

2017-09-14 11:09:47

14. September 2017 – 11:09 Uhr

Marc Marquez

Dank der Carbon-Verkleidung kommt die Bremse schneller auf Temperatur

© LAT

(Motorsport-Total.com) – Marc Marquez‘ Sieg beim San-Marino-Grand-Prix in Misano war für Bremsenhersteller Brembo ein ganz besonderer Triumph. Erstmals konnte ein MotoGP-Pilot mit Carbon-Bremsscheiben ein Regenrennen gewinnen. In der Vergangenheit setzten die Fahrer auch in der Königsklasse auf Stahl-Bremsscheiben, die weniger Temperatur benötigen, um die nötige Bremsleistung zu erzielen.

Brembo ist überzeugt, dass die Verwendung von Carbon-Bremsscheiben erst durch die jüngsten Verbesserungen möglich wurde. Die Italiener machen optimierte Produktionsprozesse und bessere Materialien verantwortlich. Carbon-Bremsscheiben benötigen mindestens 250 Grad, um einen guten Reibwert zu garantieren. Bisher war es schwierig, diese Temperatur bei Nässe zu erreichen.

Durch die immer stärkeren Motoren und die Fortschritte bei den Reifen wurden die Bremsscheiben in den…


(Werbelink) Bike Sales - Zweite Hand Motorräder

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Seite generiert in 1,013 Sekunden