Brookes: Kein Grosser Unterschied zwischen BMW und Yamaha

(Werbelink) Amazon Motorrad Shop

01. Februar 2016 – 13:07 Uhr

Joshua Brookes

Josh Brookes steigerte sich beim Jerez-Test mit jeder Runde

© Milwaukee BMW

(Motorsport-Total.com) – In der vergangenen Saison gelang es Josh Brookes, mit der neuen Yamaha R1 die hart umkmpfte Britische Superbike-Meisterschaft (BSB) zu gewinnen. Brookes setzte sich im zweiten Teil der Saison und spter im Showdown regelmig gegen BSB-Urgestein Shane Byrne (Kawasaki) und gegen Ex-MotoGP-Pilot James Ellison (Kawasaki) durch. In der neuen Saison greift Brookes mit dem Milwaukee-Team in der Superbike-WM an den Start.

Da Yamaha in der Superbike-WM keine Satelliten-Teams ausrsten mchte, sah sich das Milwaukee-Team gezwungen, die langjhrige Zusammenarbeit mit den Japanern zu beenden und zu BMW zu wechseln. Brookes war beim zweitgigen Test in Jerez von der BMW berrascht. Obwohl die Charakteristik der S1000RR nicht mit den Eigenschaften der R1 zu vergleichen ist, erkannte der Australier viele Gemeinsamkeiten.

„Es ist berraschend, wie hnlich sie der Yamaha ist. Damit habe ich nicht gerechnet“, bemerkt Brookes, der nach dem Test hnliche Feedbacks ablieferte wie nach den ersten Runden mit der Yamaha R1 vor etwa einem Jahr. „Die Problemzonen und die entsprechenden Anpassungen sind sehr hnlich“, vergleicht Brookes.

Nach den beiden Testtagen lag der WM-Rookie 1,9 Sekunden hinter Spitzenreiter Tom Sykes (Kawasaki). „Wir begannen damit, die Motorbremse anders einzustellen. Pltzlich war ich fnf Zehntelsekunden schneller. Ich konnte sehr schnell Zeit gutmachen. Das schenkte dem Team Zuversicht“, bemerkt der Milwaukee-BMW-Pilot, der wei, wie viel Arbeit sein Team absolvieren muss, um den Markenwechsel zu meistern.

„Es ist eine groe Aufgabe. Das Team muss sich von Yamaha auf BMW umstellen. Wir arbeiten mit einer Vielzahl an BMW-Leuten zusammen, die sich mit der Elektronik beschftigen“, berichtet er. „Bedenkt man unsere Situation, dann kann man die beiden Testtage als sehr erfolgreich bezeichnen.“ Milwaukee-BMW-Teamkollege Karel Abraham war beim Test etwa acht Zehntelsekunden langsamer als Brookes.


(Werbelink) Bike Sales - Zweite Hand Motorräder


Zur Website

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Fuer das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich.

Seite generiert in 0,966 Sekunden