Bürger und Rocker gegen die Medien

3 March 2016 | 12:27 pm

Rocker werden in einem Bericht der Stuttgarter Nachrichten für ihre angeblichen Bürgerwehren kritisiert. Dabei ist dieser exemplarisch für die im Zusammenhang mit Rockern und sogenannten „rockerähnlichen Vereinigungen“ wenig objektive und manipulative Berichterstattung vieler Medien. Medien sorgen bewusst mit Falschberichten über Rocker für Schlagzeilen. Die Rede ist hier von den „Fist Fighter South District“ welcher ein Verein von ausländischen Nazis seien soll. Berichterstatter schauen sich in Netzwerken um und urteilen nur angesichts der dort veröffentlichten Bilder. Glatzköpfe sind…

Der Beitrag Bürger und Rocker gegen die Medien erschien zuerst auf RockerPortal.

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 1,213 Sekunden