Cal Crutchlow: Top 5 sind nicht unrealistisch

(Werbelink) Amazon Motorrad Shop

16. Februar 2016 – 09:14 Uhr

Cal Crutchlow

Cal Crutchlow wei, dass Honda bis zum Saisonstart noch nachbessern muss

© LCR

(Motorsport-Total.com) – Die MotoGP-Saison 2016 wird Cal Crutchlows sechstes Jahr in der Knigsklasse sein. Bisher ging es fr den Briten auf und ab. Nach einem Lernjahr steigerte sich Crutchlow 2012 und 2013 und war fr Podestpltze gut. 2014 tat sich Crutchlow mit der Ducati Desmosedici schwer und wurde nur 13. der Fahrerwertung. Im Vorjahr lief es wieder besser, doch ein Podestplatz war unterm Strich zu wenig.

Was ist 2016 mglich? Crutchlow mchte die Saison 2013 wiederholen, in der er mit Tech 3 Fnfter wurde. „Ich beendete die Saison schon einmal als WM-Fnfter. Es gibt keinen Grund, warum ich das nicht noch einmal hinbekommen sollte“, stellt er gegenber ‚MotoGP.com‘ klar. Doch seit 2013 hat sich in der MotoGP einiges getan. Ducati ist konkurrenzfhiger, Suzuki und Aprilia sowie einige junge Talente haben die Meisterschaft bereichert.

„Jahr fr Jahr wird es schwieriger. Es scheint, als ob alle schneller werden. Es gibt einige junge Talente, wie Maverick (Vinales), die sehr schnell sind. Es drfte schwieriger werden, in die Top 5 zu kommen, doch ich bin bereit“, betont Crutchlow kmpferisch. „Es gibt keinen Grund, warum wir nicht vorne mitmischen knnen. Natrlich wissen wir, dass es schwierig wird, um den WM-Titel zu kmpfen. Das ist klar. Ich bin realistisch.“

Wer sind laut Crutchlow die Favoriten? „Es ist alles sehr offen. Die Ducatis werden sehr stark und sein und konstantere Leistungen zeigen. Honda hat noch Arbeit vor sich, doch in Katar sollten wir schlagkrftig sein. Yamaha ist immer vorn dabei“, analysiert der LCR-Pilot. „Es wird ein interessantes Jahr fr die Fans hinter den TVs und an der Strecke. Es wird fr die Zuschauer eine gute MotoGP-Saison“, prognostiziert der Honda-Pilot.


(Werbelink) Bike Sales - Zweite Hand Motorräder


Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich.

Seite generiert in 1,070 Sekunden