Chaz Davies: „Haben eine Legende verloren“

24 May 2017 | 11:58 am

24. Mai 2017 – 13:58 Uhr

Chaz Davies, Nicky Hayden

Chaz Davies fuhr in der Superbike-WM eineinhalb Jahre gegen Nicky Hayden

© Ducati

(Motorsport-Total.com) – Durch den Doppelerfolg beim Heimrennen in Imola reist Ducati mit großer Zuversicht zum nächsten Rennwochenende der Saison nach Donington. Das sechste Event der Saison ist gleichzeitig Chaz Davies‘ Heimrennen, doch der Brite ist durch die traurigen Nachrichten nicht in Feierlaune.

„Ich bin tief bestürzt über den Verlust eines Menschen, der nicht nur ein respektierter und erfolgreicher Motorradfahrer und Weltmeister war. Nickys Charakter sprach für sich selbst. Er war ein großartiger Kerl, freundlich und entschlossen, der sehr viel Respekt verdient hat. Wir haben eine echte Legende verloren, auf und abseits der Strecke“, kommentiert Davies den Tod von Nicky Hayden.

Und auch für Teamkollege Marco Melandri rückt das Sportliche momentan in den Hintergrund. „Wir reisen mit Zuversicht nach Donington, doch vor allem sind wir in Trauer, nachdem…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen