Coburger stirbt bei Unfall in Thüringen

2018-04-16 13:18:01

Auf der Landstraße 1138 bei Gießübel (Landkreis Hildburghausen) ereignete sich am Sonntagnachmittag ein tödlicher Verkehrsunfall. Eine Gruppe von drei Kradfahrern befuhr die Landstraße aus Richtung Gießübel kommend, wie die Polizei berichtet.

Coburger stirbt bei Unfall in Thüringen – Mehr Bilder von der Unfallstelle

Ein 35 Jahre alter Kradfahrer aus Coburg kam in einer scharfen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß hier mit einem Bus zusammen. Der Kradfahrer wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort verstarb.

Der Fahrer des Busses und ein Insasse erlitten einen Schock. Die Beamten der Polizeiinspektion Hildburghausen wurden bei der Unfallaufnahme durch einen unabhängigen Gutachter unterstützt, die Staatsanwaltschaft wurde verständigt. Die Ermittlungen dauern noch an.

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen