Home / Racing News / Comeback am Sachsenring: Morbidelli erhält Starterlaubnis

Comeback am Sachsenring: Morbidelli erhält Starterlaubnis

2018-07-12 20:29:34

(-Total.com) – Franco Morbidelli (Marc-VDS-) hat am Donnerstag von den Ärzten die Starterlaubnis erhalten. Der Italiener darf auf dem Sachsenring wieder auf sein MotoGP-Bike steigen. Vor knapp zwei Wochen war Morbidelli in Assen im dritten Freien Training schwer gestürzt. Dabei hatte er sich den dritten Mittelhandknochen der linken Hand gebrochen. Auch aufgrund starker Schmerzen konnte der amtierende Moto2-Weltmeister nicht an der TT in den Niederlanden teilnehmen.

Franco Morbidelli

Franco Morbidelli fiel zuletzt in Assen mit gebrochener Hand aus Zoom

Es wurde aber keine Operation durchgeführt. “Alles ist soweit gut”, gibt Morbidelli Auskunft. “Der Bruch heilt sehr gut. Deswegen bin ich hier und will fahren. Der Sachsenring führt gegen den Uhrzeigersinn. Aber vor allem hat mich die Tatsache ermutigt, dass man lange in Schräglage fährt und es nicht viele Richtungswechsel gibt.”

Am Freitag wird der 23-Jährige in den ersten Trainings auf der Strecke sehen, ob…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 16

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen