Continental schickt den Motorradfahrer in die Cloud – Autogazette

6 December 2016 | 8:55 am

6. Dezember 2016


Continental hat ein Cockpit für die Verbindung mit der Cloud entwickelt.
Continental hat ein Cockpit für die Verbindung mit der Cloud entwickelt.
© Continental

Die Vernetzung hält nun nach und nach auch beim Motorrad Einzug. Dafür bietet Continental die eHorizon-App an. Sie informiert den Biker über relevante Streckeninformationen wie Staus oder Unfälle.




Technische Lösungen zur Einbindung von Smartphones in die Infotainment-Welten und cloudbasierte Dienste sind bei Autos derzeit groß im Kommen. Für Motorradfahrer sind die Möglichkeiten diesbezüglich noch sehr eingeschränkt. Continental stellt Anfang 2017 auf der CES in Las Vegas ein Motorrad-Cockpit vor, das es Bikern erlaubt, über die sogenannte eHorizon-Technik cloudbasierte Dienste zu nutzen.

Dabei handelt es sich um eine Anwendung, die unter anderem Echtzeitverkehrsinformationen…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen