Cortese-Kombi für guten Zweck

Hilfe für obdachlose Kinder: Moto3-Weltmeister Sandro Cortese versteigert seine Rennkombi bei United Charity.
 

Das Online-Auktionsportal „United Charity“ versteigert eine getragene Lederkombi des deutschen Moto2-Fahrers Sandro Cortese, die kleine Gebrauchsspuren aufgrund eines Sturzes im Training aufweist. Der Moto3-Weltmeister von 2012 trug diese handsignierte Spezialanfertigung beim großen Preis von Aragon 2015. Das Besondere: Wie der Name schon sagt, handelt es sich nicht um irgendeine Auktion, denn die Einnahmen werden bis auf den letzten Cent an obdachlose Kinder gespendet. Wer mitbieten möchte, kann das bis zum 16. Februar auf der Website www.unitedcharity.de tun.
JoR


Source link

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen