Home / Racing News / Dani Pedrosa: “Denke noch nicht an die Zukunft”

Dani Pedrosa: “Denke noch nicht an die Zukunft”

2018-03-07 16:25:40

Dani Pedrosa - © Michelin

© Michelin – Dani Pedrosa will im Kampf
um die WM-Krone 2018 ein Wörtchen mitreden

Im Jahr 2006 stieg Dani Pedrosa als dreimaliger Weltmeister (1x125er, 2x250er) in die auf. Seitdem pilotiert er eine Werkshonda, geht also in sein 13. Jahr mit dem .

Ein Titelgewinn gelang ihm hier zwar noch nicht, vor allem weil ihn Verletzungen oft zurückwarfen. Dreimal aber wurde er Vizeweltmeister. In der vergangenen Saison hatte er lange eine Titelchance, belegte am Ende Gesamtrang vier.

Nachdem er sich bei den offiziellen Wintertests der Königsklasse in Malaysia, Thailand und Katar stark präsentierte, zählt Pedrosa zum engeren Favoritenkreis auf die WM-Krone 2018. Und genau darauf liegt sein Fokus. „Im Moment bereiten wir uns auf das erste Rennen vor und denken noch nicht über die Zukunft nach“, sagt der -Pilot bei ‚MotoGP.com‘ mit Blick auf seinen Ende des Jahres auslaufenden Vertrag.

„Wir konzentrieren uns auf das Hier und Jetzt. Schließlich…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 16

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen